Telefon 04131-26 66 381 - Sie sind hier: www.RAWedekind.de - Unterhaltsansprüche und Insolvenz

Insolvenz-Unterhalt-Unterhaltstitel-Unterhalts-Anspruch Besonderheiten bei der Vollstreckung:
Unterhalt-Ansprüche in der Insolvenz

  1. Sie haben einen Unterhaltstitel und der Unterhaltsschuldner ist insolvent?
  2. Ist es für Sie gut oder schlecht, wenn Ihr Unterhaltsschuldner in die Insolvenz geht?
  3. Können Sie vielleicht sogar von ihm fordern, in die Insolvenz zu gehen?
  4. Welche Folgen hat die Insolvenz für Sie vollstreckungsrechtlich?
  5. Wie erfolgt die Durchsetzung (titulierter) Unterhaltsansprüche?




Was die familienrechtliche Seite der Unterhaltsberechnung etc. angeht, sind Sie bei Ihrem Familienrechtler besser aufgehoben..

Aber wenn Sie einen Unterhaltstitel haben und es darum geht, welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, diesen zu vollstrecken und was davon taktisch klug ist ...

Dann sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Arbeitsteilung unter Rechtsanwälten ist heute nicht ungewöhnlich - wir nehmen dem Familienrechts-Spezialisten nicht 'seinen' Fall weg, denn Familienrecht ist nicht unsere Domäne. Aber wenn es um die Besonderheiten von Insolvenzrecht und Zwangsversteigerungsrecht und sonstigem Vollstreckungsrecht geht, oder um bankrechtliche Aspekte: Sprechen Sie uns einfach an.

Dieselben Fragen müssen Sie sich auch stellen, wenn Sie jemandem Unterhalt schulden: - Dürfen Sie in die Insolvenz? ... oder müssen es sogar? - Welche Vorteile hat die Insolvenz für Sie vollstreckungsrechtlich? ... und welche Nachteile? ... usw. Wir sehen die Welt nicht schwarz-weiß. Von uns bekommen Sie eine ehrliche Einschätzung der Aussichten, keine waghalsigen Versprechungen. Wir kämpfen für Ihr Recht, mit Sinn und Verstand. Wir prozessieren wo nötig und verhandeln wo möglich. Online-Beratung bieten wir nicht, sondern Zeit für ein persönliches, vertrauliches Gespräch. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

Insolvenz-Konkurs-Raus-aus-den-Schulden-Insolvenzverfahren-Anwaelte

Beratung und Vertretung durch spezialisierte Anwälte

Gern erörtern wir Ihre Möglichkeiten, verhandeln Vergleiche, führen sinnvolle Prozesse und Zwangsvollstreckungen. Wir begleiten Sie durch Insolvenz- oder Zwangsversteigerungsverfahren.

Wir kennen beide Seiten. Die Welt ist nicht schwarz-weiß. Wir geben Ihnen eine ehrliche Einschätzung der Aussichten, keine waghalsigen Versprechungen. Wir kämpfen für Ihr Recht, mit Sinn und Verstand. Wir prozessieren wo nötig und verhandeln wo möglich.

Wir bieten keine online-Beratung, sondern Zeit für ein persönliches, vertrauliches Gespräch. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.

Rechtsanwälte Katrin Wedekind und Leif Holger Wedekind ::: Kanzlei ::: Anfahrt ::: Kontakt ::: Impressum ::: Home